HOME

Herzlich Willkommen – schön, dass Sie hier sind!

In erster Linie steht meine therapeutische Arbeit als Tierheilpraktikerin im Fokus der Komplementärmedizin, also begleitend zur Schulmedizin.

Ich vertrete die Einstellung, dass sich Tierarzt und Tierheilpraktiker ergänzen anstatt sich gegenseitig auszuschließen. Außerdem begrüße ich auch den Austausch mit Kollegen und eine Zusammenarbeit mit Therapeuten anderer Fachbereiche.

WICHTIG!
Notfälle, Frakturen, Verletzungen- und Erkrankungen mit chirurgischer Idikation, Tumor-Erkrankungen, Geschehen mit hohem Blutverlust, Verdacht auf innere Verletzungen sowie andere schwere Befunde gehören unverzüglich in die Händes eines Tierarztes oder sollten direkt einer Tierklinik vorgestellt werden!

Bei vielen gesundheitlichen Störungen besteht aber durchaus auch die Möglichkeit einer alternativmedizinischen Behandlung. Ob und welche Therapien in Frage kommen muss, je nach Diagnose, individuell entschieden werden.

Hier einige Beispiele:

  • Für Patientenbesitzer die bei der Behandlung ihrer Tiere Wert auf ganzheitliche und naturheilkundliche Therapien legen und möglichst auf die Gabe von chemischen Medikamenten verzichten wollen.
  • Zur Unterstützung/Linderung bei chronischen- und/oder schulmedizinisch austherapierten Erkrankungen.
  • Wenn ein Tier bereits Schäden z.B durch Spot-On-Präparate, Antibiotika, Cortison, Impfungen o.ä. davongetragen hat und von weiteren Behandlungen mit chemischen Medikamenten abzuraten ist. Hier sollte zuerst einmal das Immunsystem gestärkt sowie Toxine ausgeleitet werden.

Noch zu erwähnen ist: Die Naturheilkunde ist keine „Wundermedizin“ und erfordert besonders bei der Behandlung von chronischen Geschehen einiges an Geduld.

Ausführliche Informationen finden Sie in den jeweiligen Rubriken unter „Therapieverfahren“.

Für Fragen stehe ich Ihnen gern telefonisch zur Verfügung!

NEWS & INFOS

Instagram

Ab sofort findet ihr Jule’s mobile Tierheilpraxis auch auf Instagram! Ich freue mich über euren Besuch!
…weiterlesen

Sylvesterangst

Sylvester rückt immer näher und für viele Tiere leider auch die schlimmste Zeit im Jahr. Mit einer passenden…
…weiterlesen

ANGEBOTE